Allgemein, Palma Touren

Palma-Tour „Kunst & Kultur“

 

Palma 122015

Joan Miro „kennt jedes Kind“ Der catalanische Künstler verbrachte hier auf Mallorca von 1956 bis zu seinem Tod 1983 intensive Jahre. Sein berühmtes Atelier in der Fundación Joan Miró in Palma wurde von seinem Architekten Freund Josep lluis Sert 1957 gestaltet und ist einen Besuch wert. Das Museum  wurde drei Jahre nach seinem Tod im Jahre 1986 von seiner Frau Pilar Juncosa gegründet.

Meine individuelle Tour rund um die Kathedrale bietet Einblick in das alte Palma, den engen, stillen Gassen des „Centro historico“ Kunst-Galerien, alte Klosteranlagen, kunst-Galerie, Künstler-Atelier usw. Auf unserem Rundgang besuchen wir auch die Clarissen im Convent St. Clara. Dort kann man „Selbstgebackenes“ und Kunst-Handwek kaufen. Vorbei an wunderschönen „Patios“ dem Herzstück eines jeden Herrenhauses besuchen wir St. Franzisco mit der Statue des Missionars Juniper Serra aus Petra/Mallorca Gründer der Städte San Francisco und Los Angeles. Die Tour endet beim Museum „es Baluard“ dem ehemaligen Wasserspeicher „Aljub“ der Stadt. Von dieser Terasse hat man einen einmaligen Blick auf Hafen und Kathdrale. Mit einem kräftigen Lunch von mallorquinischen Köstlichkeiten beenden wir unsere Palma Tour.

Preis pro Person 20 € / Gruppen ab 5 Personen / exlusiv Restaurant Besuche

Palma borne 16.jpg

Palma 816

Palma 2016 (2)

palma es baluard 16

Miro Palma 2016

Ein Gedanke zu „Palma-Tour „Kunst & Kultur““

  1. Joan Miro „kennt jedes Kind“ Der catalanische Künstler verbrachte hier auf Mallorca von 1956 bis zu seinem Tod 1983 intensive Jahre. Sein berühmtes Atelier Fundación Joan Miró in Palma von seinem Architekten Freund Josep lluis Sert gestaltet ist einen Besuch wert!
    Meine individuelle Palma Tour im „Centro historico“ bietet einen Einblick in das alte Palma, den engen, stillen Gassen rund um die Kathedrale. Mit ca. 15 Kirchen und Klöster könnte man dort Tage verbringen. Einige davon haben Öffnungszeiten und sind gegen Eintritt zu besichtigen, andere haben ihre Türen offen stehen. Auf unserem Rundgang besuchen wir auch die Clarissen im Convent St. Clara. Dort kann man „Selbstgebackenes“ und Kunst-Handwek kaufen. Auf Wunsch besichtigen wir einen alten Stadtpalast, ein bekannter deutscher Fotograf hat dort sein Atelier über den Dächern der Altstadt eingerichtet.Vorbei an den wunderschönen „Patios“ dem Herzstück eines jeden Herrenhauses besuchen wir St. Franzisco mit der Statue des Missionars Juniper Serra aus Petra/Mallorca Gründer der Städte San Francisco, Los Angeles, Santa Monica. Die Tour endet beim Museum „es Baluard“ dem ehemaligen Wasserspeicher „Aljub“ der Stadt. Von dieser Terasse hat man einen einmaligen Blick auf Hafen und Kathdrale. Mit einem kräftigen Lunch von mallorquinischen Köstlichkeiten beenden wir unsere Palma Tour.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s